Datenschutzerklärung

Verantwortlicher

Matthias Heinz
Loreleistraße 67
65929 Frankfurt am Main

Telefon: +49 171 1151991
E-Mail: contact@securitykompass.de

E2D1 D746 319E 30CA 4A7D 8E39 ECE2 92D6 D90A EA8F

PublicKey herunterladen

Arten der verarbeiteten Daten

  • Bestandsdaten (Namen, Adressen, ...)
  • Kontaktdaten (E-Mail-Adressen, Telefonnummern, ...)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (Geräte-Informationen, IP-Adressen, ...)

Zweck der Verarbeitung

  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern

Hosting

Unser Onlineangebot nimmt die Leistung eines Hosting-Dienstleisters in Anspruch. Dieser stellt Infrastruktur, Rechenleistung und Speicherplatz für unser Onlineangebot zur Verfügung.

Hierbei werden oben genannte Daten zum oben genannten Zweck auf dieser Infrastruktur verarbeitet. Zur Sicherstellung des Betriebs können Meta- und Kommunikationsdaten vom Hosting-Dienstleister eingesehen werden. Eine weitere Nutzung als zu diesem Zweck ist dem Dienstleister untersagt.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Zur Sicherstellung des Betriebs werden Logfiles mit Zugriffsdaten aufbewahrt. Diese Enthalten den Namen der aufgerufenen Website oder Datei, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Meldungen zum Status des Aufrufs, Browser-Version und Betriebssystemversion, sowie die IP-Adresse der anfragenden Stelle.

Die Log-Files werden für 7 Tage zum Zweck der Aufklärung von Missbrauch, aber auch zur Beseitigung von Fehlern aufbewahrt und danach gelöscht. Ist es zur Beweissicherung notwendig, werden Daten länger aufbewahrt.

Datenverarbeitung zur Erfüllung des Geschäftszwecks

Wir verarbeiten Daten von Klienten und Interessenten, sowie Auftraggeber und Vertragspartnern, um Vertragsleistungen zu erfüllen oder Angebote unterbreiten zu können.

Zu den verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten (Namen, Adressen, …), Kontaktdaten (E-Mailadressen, Telefonnummern, …), Vertragsdaten (Angebotene und/oder in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Honorare, …) und Zahlungsdaten (Bankverbindungsdaten, …).

Sofern zur Erfüllung des Geschäftszwecks und/oder Abrechnung notwendig oder gesetzlich erforderlich, übermitteln wir Daten an Abrechnungsstellen oder Zahlungsdienstleister (Banken). Ist es notwendig externe Hilfe zur Erfüllung des Vertrags in Anspruch zu nehmen, so werden alle notwendingen Daten auch an diese übermittelt.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die vertraglichen Pflichten erfolgt sind und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht eine längere Speicherung vorsieht. Ist es unklar, ob Daten der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, so werden diese für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert.

Als Grundlage unserer betriebswirtschaftlicher Interessen speichern wir die mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten von Lieferanten, Kunden und sonstigen Geschäftspartnern zur späteren Kontaktaufnahme dauerhaft.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns Kontakt über Telefon, E-Mail, Kontaktformular, etc. aufnehmen, so speichern wir die von Ihnen übermittelten Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Daten werden gelöscht, wenn kein der oben genannten Gründe eine weitere Aufbewahrung notwendig machen.

Sonstige Onlinepräsenzen

Zur Erweiterung unserer Geschäftsbeziehungen unterhalten wir Onlinepräsenzen in sozialen Medien und Netzwerken und auf Plattformen zur Auftragsvermittlung. Wir verarbeiten die dort verfügbaren Daten zur Kommunikation im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Für die Nutzung dieser Dienste gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Dienstleister.